Blog

Sommerkonzerte 2022

Wir sind glücklich, dass wir nach der langen Corona-Pause endlich wieder spielen konnten. Unsere beiden Konzerte, erstmals mit unserer neuen Dirigentin Nóra Füzi, waren gut besucht, und wir sind ziemlich stolz auf den schönen Sound, den wir hinbekommen haben.

Haydns 104. Sinfonie gelang uns vielleicht nicht ganz so leichtfüßig wie beim Probenwochenende, aber dem Publikum gefiel es. Ein Highlight war natürlich das grandiose Trompetenkonzert von Alexander Arutjunjan, ebenso grandios vorgetragen von unserem Solisten David Rodeschini. Und zum Schluss die Amerikanische Suite von Dvorak, die uns und dem Publikum zu Herzen ging.

Das hat so viel Freude gemacht… danke an alle!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung